Neues Archivrelease: P23 – Biospherical EP

Der norwegische Musiker Geir Jenssen, der seit 1991 hauptsächlich unter dem Pseudonym Biosphere in Erscheinung tritt, gilt seit Jahrzehnten als einer der bedeutendsten Musiker im Bereich des Ambient Techno. Er war seit Mitte der 1990er Jahre immer wieder eine Inspiration für Peter „P23“ Schmelzle, auch wenn man das dessen eigenen Techno-Produktionen aus der Zeit bis Ende der 2000er Jahre noch nicht anhört. Erst mit zunehmender Abgeklärtheit und Reife fand P23 ungefähr ab 2010 von seinen bisher primär auf Effekt, Humor oder Holzhammer abzielenden Einspielungen auch immer wieder hin zu ruhigeren und zurückhaltenderen Stücken voll schlichter Schönheit.

Die auf dieser EP enthaltenen zwei längeren Tracks entstanden 2012 als Tribut an Geir Jenssen und wurden damals zeitnah ausschließlich bei Youtube veröffentlicht. Mit der Zusammenfassung und Nachveröffentlichung beider Stücke auf einer CDR wird eine wichtige diskografische Lücke innerhalb des Gesamtwerks von P23 geschlossen.

P23 – Biospherical EP
P23 – Biospherical EP

PONKOFF CD 075 (2022) – Ambient Electronics. Aufnahmen von 2012.